Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

Sternwarte Gahberg

N 47°54'48" / O 13°36'33" / 860m

Nachlese zum Astronomieworkshop 2019

Die Nachlese zum Astronomieworkshop 2019:

  Workshop2019, Hits: 316 © image-owner (scaled: 1024x339)

#8389 Astronomieworkshop 2019

Bernhard Hubl und Hartmut Bornemann 
ObjectTracker - eine neue Software für die Objektplanung?

Peter Riepe  
Die Andromedagalaxie im Visier -
was man als Amateur in unserer Nachbargalaxie an Details entdecken kann

Michael Jäger
Helle und außergewöhnliche Objekte des Sonnensystems
Die Kometen 2018/2019 und wenn sich ein Kleinplanet wie ein Komet verhält
Nachlese leider nicht verfügbar

Harald Strauß 
Polarlichter im Spätsommer

Dieter Retzl 
60 Jahre Amateurastronomie - von der Fotoplatte bis zur Digitalkamera

Oliver Schneider 
Kurzzeitbelichtung von Deepskyobjekten - wie man der Luftunruhe ein Schnippchen schlägt

Jens Zippel 
Astrofotografie am Rand der Großstadt - Herausforderung angenommen
Nachlese leider nicht verfügbar

Sabine Frank 
Angewandter Nachtschutz – best practice
Beispiel aus dem Sternepark Rhön, Kommunikation. Umrüstung. Rechtlichesstrofotografie am Rand der Großstadt - Herausforderung angenommen

Workshop2019_Frank_Angewandter_Naturschutz.pdf
Broschüren und Infomaterial:

https://biosphaerenreservat-rhoen.de/broschueren?qcategory%5B%5D=9&qsearch

Hannes Schedler 
Gravitationslinsen – Einsteins Teleskop in das frühe Universum
Eine Herausforderung für die Astrofotografie

*************************************************************************************

Astronomieworkshop 2019

des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut / Sternwarte Gahberg

am Samstag, 4. Mai 2019 ab 9 Uhr
im Gasthof-Hotel Bramosen in Weyregg am Attersee

Voranmeldung zum Astronomieworkshop

Achtung es ist im Hotel Bramosen nur das warme Mittagsbuffet möglich
es gibt keine individuellen Mittagessen

Bitte für das geplante Mittagsbuffet bei der Anmeldung registrieren
(keine individuellen Bestellungen mittags möglich)

Mittagsbuffet:     Preis € 14,90/Person
- Putenbraten mit Butterreis und Natursaft
- Forellenfilet gebacken mit Petersilerdäpfel und Sauce Tatare
- Gemüsenudeln mit Parmesan
- Herzhaftes Hirschragout mit Serviettenknödel und Preiselbeeren
- Salat und Beilagen vom Buffet

 

Die Voranmeldung wurde mit 1. Mai geschlossen.
Nachmeldungen zum Workshop bitte mit e-mail an info@astronomie.at
Bitte Name - Adresse angeben.
Die Hauptanmeldung erfolgt dann an der Workshopkasse

 

Freitag, 3. Mai 2019 (Vorprogramm)

ab 18.00 Uhr                     Treffen der bereits angereisten Workshopteilnehmer im Hotel/Gasthof Bramosen
ab 20.00 Uhr                     Sternwartennacht und Führung auf der Sternwarte Gahberg         

 

Samstag, 4. Mai 2019 – Astronomieworkshop
im Hotel/Gasthof Bramosen, Alexenau 8, A-4852 Weyregg am Attersee (
www.hotel-bramosen.at)

 

Programm

vorläufiges Programm - Änderungen möglich
 

Start 09h00 
Erwin Filimon  
Begrüßung und Eröffnung Workshop


09:10 – 09:40 
Erwin Filimon  
Was ist neu beim AAS?


09:40 – 10:00 
Bernhard Hubl  
Rückblick CEDIC 2019, und kurzer Status CCD-Guide 2019


10:00 – 10:40 
Bernhard Hubl und Hartmut Bornemann 
ObjectTracker - eine neue Software für die Objektplanung?


10:40 – 11:00            Pause 


11:00 – 11:40 
Peter Riepe  
Die Andromedagalaxie im Visier -
was man als Amateur in unserer Nachbargalaxie an Details entdecken kann


11:40– 12:20 
Michael Jäger
Helle und außergewöhnliche Objekte des Sonnensystems
Die Kometen 2018/2019 und wenn sich ein Kleinplanet wie ein Komet verhält


12:20 – 14:00          Mittagspause 
Warmes Buffet möglich, kann bei Anmeldung gewählt werden
Achtung: Essen A-la-carte ist nicht möglich!

14:00– 14:20 
Gruppenfoto aller Teilnehmer


14:20 – 15:00 
Harald Strauß 
Polarlichter im Spätsommer


15:00 – 15:40 
Dieter Retzl 
60 Jahre Amateurastronomie - von der Fotoplatte bis zur Digitalkamera


15:40 – 16:00 
Oliver Schneider 
Kurzzeitbelichtung von Deepskyobjekten - wie man der Luftunruhe ein Schnippchen schlägt


16:00 – 16:30               Kaffeepause 

16:30 – 17:00 
Jens Zippel 
Astrofotografie am Rand der Großstadt - Herausforderung angenommen


17:00 – 17:40 
Sabine Frank 
Angewandter Nachtschutz – best practice
Beispiel aus dem Sternepark Rhön, Kommunikation. Umrüstung. Rechtliches

17:40– 18:00 
Hannes Schedler 
Gravitationslinsen – Einsteins Teleskop in das frühe Universum
Eine Herausforderung für die Astrofotografie


Ende ca. 18:00
Abendpause Abendessen im Gasthof/Hotel Bramosen und/oder Besuch auf der
Sternwarte Gahberg möglich

                          

mit Verkaufsausstellung von Astronomiehändlern
 

Teleskop-Service Ransburg: https://www.teleskop-express.de/shop/ 
Bestellungen zum Workshop bitte an: info@teleskop-service.de  mailen

Teleskop-Austria: https://teleskop-austria.at/
Bestellungen zum Workshop bitte an: shop-wien@teleskop-austria.com


Bitte die Aussteller direkt kontaktieren wenn Sie Geräte oder Zubehör beim Workshop abholen, testen oder ansehen wollen.

 

Bazar

Es besteht die Möglichkeit, private Gebrauchtgeräte zu verkaufen (auf eigene Gefahr)

 

Workshopbeitrag:
15 Euro für Nichtmitglieder – 10 Euro für Mitglieder des AAS

Mittagessen:
Bitte für das geplante Mittagsbuffet bei der Anmeldung registrieren
Achtung die Küche im Hotel/Gasthof Bramosen kann nur das Mittagsbuffet anbieten

(keine individuellen Bestellungen mittags möglich)

Mittagsbuffet:

- Putenbraten mit Butterreis und Natursaft
- Forellenfilet gebacken mit Petersilerdäpfel und Sauce Tatare
- Gemüsenudeln mit Parmesan
- Herzhaftes Hirschragout mit Serviettenknödel und Preiselbeeren
- Salat und Beilagen vom Buffet

Preis € 14,90/Person

 

Kontaktdaten Hotel Bramosen
Tel.: +43 (0) 7664 – 2291
mail: ecker@hotel-bramosen.at
www.hotel-bramosen.at

 

Verkaufsausstellung und Bazar
Zugang auch ohne Workshopteilnahme möglich

 

Sonntag, 5. Mai  2019: Zusatzprogramm

09:00-12:00 Uhr  4. CCD-Guide Users Meeting

Workshop zu Objektplanung mit ObjectTracker (Bernhard Hubl)

Workshop mit Christoph Kaltseis
Dauer des Workshops ca. 90 min
Titel: Tipps und Tricks in Photoshop / Vor- und Nachteile von Photoshop gegenüber PixInsight

Die Teilnahme am CCD-Guide Users Meeting ist kostenlos und auch ohne Besuch des Workshops möglich.

 

Unterkünfte am Gahberg:

Appartement Christine - www.traumblick.at
Unterkunftssuchende können eine Ferienwohnung am Gahberg im Appartement Christine buchen – die Sternwarte Gahberg ist nur ca. 600 Meter entfernt auf gleicher Höhe.
Kontaktdaten: Appartement Christine Spießberger, Gahberg 4, 4852 Weyregg, Tel. 07664-3256, E-Mail: traumblick@aon.at , www.traumblick.at

 

Brandnerhof – Gahberg – Tel. 07664-2390

http://attersee.salzkammergut.at/klimt/oesterreich/unterkunft/103430/brandnerhof.html

 

Bauernhof Zocherl – Gahberg - Tel. 07664-2397

https://attersee.salzkammergut.at/oesterreich/unterkunft/101204/bauernhof-leitner-(zocherl).html

 

Bauernhof Moadl - Gahberg - Tel. 07664-2475 oder Tel. 0650-7305062

https://attersee.salzkammergut.at/oesterreich/unterkunft/100967/bauernhof-moadl.html

 

Bauernhof Schneiderbauer - Gahberg - Tel. 07664-3140

https://attersee.salzkammergut.at/oesterreich/unterkunft/430001336/bauernhof-schneiderbauer.html

 

Unterkünfte am Miglberg:

Gasthof Schöberingerhof - Miglberg 26 - Tel. 07664-2356

https://attersee.salzkammergut.at/oesterreich/unterkunft/100682/gasthof-schoeberingerhof.html

 

für weitere Zimmer/Unterkünfte gibt Ihnen gerne das

Informationsbüro Weyregg, Frau Johanna Kiebler, kiebler@attersee.at , Tel. 07666 7719 70

Auskunft. Tourismusverband Ferienregion Attersee – Zimmersuche auch unter: www.attersee.at

 

Rückblick auf den Astronomieworkshop 2018

  Workshop 2018, Hits: 1172 © image-owner (scaled: 1024x499)

#8150 Astronomieworkshop 28. April 2018 - Gruppenaufnahmen - Wolfgang Vogl



Unter diesem Link findet man einen Rückblick mit Fotos:  www.egvo.at/AAS

bzw: http://www.egvo.at/AAS/Astro_Workshop_-_Nachlese/Astro_Workshop_-_Nachlese.html

Danke an unsere Referenten beim Workshop, die Ihre Beiträge hier als pdf veröffentlichen:

Uwe Glahn
Visuelle Beobachtungen am Gamsberg

Hannes Schachtner
Wo ist Norden und was hat das mit der Sonnfinsternis zu tun?

Franz Klauser
Abell, Arp, Hickson und Co - Kataloge für Galaxienhaufen

Peter Riepe
Identifikation fotografierter HII-Regionen - neue Wege

Dieter Retzl
Mars 2018 - Überblick über die Entwicklung der Planetenfotografie

Oliver Schneider
Neue Wege in der Steuerung von astronomischen Geräten

Bernhard Hubl
Der neue ObjectTracker ein hilfreiches Tool

Matthias Kronberger
Verborgene Schätze - Entdeckungen von Sternhaufen und Nebeln durch Amateurastronomen

Manfred Wasshuber
Falschfarben in der Astrofotografie - aber richtig

 

Astronomie Workshop 2017 - Rückblick

Mit 98 Teilnehmern war unser Workshop 2017 wieder sehr gut besucht.

Infos - Rückblick unter diesem Link: http://www.astronomie.at/Scripts/shownews.asp?NewsId=2384

  Workshopgruppe2017, Hits: 2304 © image-owner (scaled: 1024x351)

#8036 Gruppenbild - Workshop Weyregg - 29.4.2017 - Wolfgang Vogl

 



Rechenzeit: 0,0234s