Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

Sternwarte Gahberg

N 47°54'48" / O 13°36'33" / 860m

Feuerkugel Sichtungen

Die nachfolgende Liste zeigt die letzten uns berichteten Feuerkugelsichtungen. Sollten Sie eine Beobachtung gemacht haben, die noch nicht in dieser Liste verzeichnet ist, füllen Sie bitte das Beobachtungsformular aus.

Seite:   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46

14.11.2017 17:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Runder, heller Ball von Nordost nach Südwest über Diepersdorf
14.11.2017 17:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Feuerkugel von Süden Richtung Norden mit langem Schweif und einer Explosion am Ende im Sternbild großer Wagen.
Sichtbar für ca. 5-10 Sekunden.
Standort: Kaiserslautern-Einsiedlerhof
  Fam. Reiter , Häusling, Lerchfeld , Helligkeit ca. -1 mag  
    Eine grüne Feuerkugel am Himmel mit einem langen Schweif.
       
  (anonym) , Pirmasens , Helligkeit ca. -8 mag  
    Sehr helle grüne Feuerkugel, ca. 5-10 sekunden sichtbar in Richtung Norden, kurz vor dem Erlischen in zwei Teile zerbrochen. Kein Schall vernehmbar, da ich mich in einem Gebäude befand.
       
  Gabriel,Lukas , Imsbach Grillhütte  
    Gegen 17:40 ungefähr,vorbeifliegende Sternschnuppe mit Feuerschweif.Ca 3-4 Minuten später Knall
       
  Dorszewski , Mannheim-Neuostheim , Helligkeit ca. -6 mag  
    große Feuerkugel (1/4-1/3 des Vollmonddurchmessers), grün mit gelbweißen Halo, minimaler Schweif, Beobachtungzeit ca. 4s bis außer Sicht wegen Häusern, Richtung Ost-West
       
  Denise und Timon , Rheintal Schweiz  
    Kurz vor 18.00 Uhr. Sternschnuppe mit grünem Schweif für ca 10 sek. sichtbar
       
  (anonym) , Unterallgäu  
    Sehr helle Feuerkugel von Ost nach West mit grünem Schweif. Sichtbar ca. 10s
       
  Andrea , Marbach  
    Extrem helle,sehr schnelle
       
  Stefan , 48.741693,9.088000 Stuttgart Vaihingen Richtung Büsnau  
    Blickrichtung: Nordwest
Flugbahn: Nordost nach Südwest
Beschreibung: Sehr hell, weiß gelblich, etwa 3 Sekunden sichtbar. Am Ende Zerplatzen in 2 unterschiedlich große Stücke, dann sehr schnell kein Leuchten mehr.
       
  Helmut Weick , 64390 Erhausen , Helligkeit ca. -10 mag  
    grün leuchtender Meteorit flog grob von Ost nach West.
Dann teilte er sich kurz in zwei gelbe Hälften und verschwand,
noch oberhalb des Horizontes.
Etwa 150s später hörte man einen Knall.
       



Rechenzeit: 0,0234s