Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

Sternwarte Gahberg

N 47°54'48" / O 13°36'33" / 860m

Feuerkugel Sichtungen

Die nachfolgende Liste zeigt die letzten uns berichteten Feuerkugelsichtungen. Sollten Sie eine Beobachtung gemacht haben, die noch nicht in dieser Liste verzeichnet ist, füllen Sie bitte das Beobachtungsformular aus.

Seite:   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

31.10.2015 19:05:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Ort: Dimbach, OÖ
Beobachter: Nikolaus Schuhbauer
Vom Auto aus beobachtete ich eine sehr lange, hell grün leuchtende Feuerkugel, die dann abgerissen ist.
Sie bewegte sich sehr langsam von NO Richtung Nord nahe am Horizont.
31.10.2015 19:05:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Meteor(?) über Dresden beobachtet. Grüner langer Schweif, langsam Richtung Erde gleitend. Von Süden nach Norden...
Eindrucksvoll, zum Ersten Mal gesehen! :)
  Tom , A14 bei Mutzschen  
    Großer Feuerball nördlich A14, ließ den gesamten Himmel erhellen
       
  Harald Deischinger , Gallspacher Straße vor Niederthalheim (48.089900, 13.769672)  
    Im Norden, etwas über dem Horizont - Objekt von Ost nach West für ein paar Sekunden sichtbar.

Grün leuchtend (fast wie eine Silvesterrakete) mit Schweif.
       
  (anonym) , Mittweida  
    heller, grüner Lichtstrahl, ungefähr 2 Sekunden lang
       
  c.s. , Potsdam  
    19.05 Uhr. Potsdam. Wunderschön. Erst Grün, dann Gelb. Mit Schweif. Von Ost nach West. Über Boden
       
  Frauke Kunze , Autobahnanschlußstelle Dresden-West, Meteor von Dresden aus kommend in Richtung Meißen  
    Es war wie ein übergroßer Silvesterknaller mit einer breiten grünen und gelben absteigenden Spur und einer großen gelben Lichtkugel, die dann in mehrere kleinere Kugeln zerstiebte.
       
  A. Haake , Dresden , Helligkeit ca. -4 mag  
    Grüner langer Schweif, 20-30° Winkel, von Süden nach Norden, sehr eindrucksvoll.
       
  Christopher , Fährgarten Johannstadt, Dresden , Helligkeit ca. 2 mag  
    Eine helle Leichtspur war einige Sekunden im Osten zu sehen, in etwa so hell wie Nordlicht. Der Meteor bewegte sich in etwa von Süd nach Nord.
       
  (anonym) , Heringsdorf/Usedom  
    Helle Leuchtspur von Heringsdorf/Usedom aus gesehen über der Pommerscher Bucht/Wollin flacher Winkel geschätzt NNO-SSW durchquerte ca 45° des Blickfeldes bevor sie sich etwa südöstlich vom Standpunkt in mehrer Fragmente zerteilte und verlosch.

Kurz vor dem Zerteilen bildete sich eine langgestreckte Wolke entlang der Flugbahn, die noch einige Sekunden nach dem Verlöschen der Bruchstücke blass-grünlich nachleuchtete.
       
  Uwe Sandner , Jena , Helligkeit ca. 2 mag  
    grün sehr hell von süd nach Nord mit 1 bis 2 kleinen absplitterungen.
       
  Conny Fritzsche , Hangkante Radebeul,nahe Spitzhaus  
    helle Kugel mit deutlich grüngefärbten Schweif,in Funkenteile übergehend,lange nachglühend,
       
  (anonym) , Heufurth, Niederösterreich  
    Meteor (?) mit langem giftgruenem Schweif fuer ca. 2-3 sec. sehr flach Richtung Erde gesichtet.
       
  roand , ruhland strasse elsterbogen richtung b 169 kreuzung schipkauerstr.  
    ca. 19,06 sehr hell leuchtende kugel weiss gruen mit schweif der sich von meteor löste kurz darauf zerlegte sich der meteor
flog von ost nach west hatte von erde aus gesehen einen durchmesser ca. 10cm wenn man das so messen kann und war für ca 4sek zu sehen leider kein foto trotz kammera auf schoss
       
  cb und mcb , Laa an der Thaya, Niederösterreich  
    Meteor, grünes Licht, sehr hell von Nord nach Süd! Wunderscön ... :-;
       
  R. Günther , Weinböhla bei Meißen  
    heller Lichtpunkt in Richtung NNO ca. 20° über dem Horizont,von Ost nach Nord, leicht fallend, bläulich-grüner Schweif, nach ca 2 sek. in mehrere gelblich verglühende Teile zerfallen
       
  Nikolaus Schuhbauer , Dimbach in OÖ , Helligkeit ca. -5 mag  
    Am Samstag den 31.10.2015 um ca. 19 Uhr 05 beobachtete ich vom Auto aus eine sich sehr langsam bewegende Feuerkugel mit einem langem Schweif, der dann abriss von Osten Richtung Norden sehr nahe am Horizont.
       
  maik , Berlin Wilmersdorf Richtung NO  
    Heller Grünlicher Blitz mit schweif wie stern schnuppe
       
  Dominik Hoppe , Forst (Lausitz) Autobahnabfahrt  
    Grün leuchtender Körper von Osten nach Westen fliegend.
       
  Rainer Bruntsch , Straße 01609 Gröditz Richtung 04932 Wainsdorf (Gemeinde Röderland)  
    Ca. 19:05 Uhr in nordöstlicher Richtung von Ost nach Nord extrem helle
       
31.10.2015 19:03:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Zeuthen, Brandenburg
Heller Lichtschein für ca. 3 Sekunden. Dann war ein glühendes Objekt zu sehen. Am Himmel blieb für mehrerer Sekunden eine Art blau-grüner Streifen zurück. Objekt flog von Südost nach Nordwest Richtung Berlin-Grünau.
31.10.2015 01:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Lichtblitz in Wien und dann weißen Streifen am Nachthimmel Richtung SSO gesehen
30.10.2015 18:15:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  OÖ, Bezirk Rohrbach, Lembach. Heller Meteorit. Flugrichtung von Osten nach Westen
18.10.2015 21:32:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Feuerkugel beobachtet, westlich von St.Pölten(Gebiet Weitern), weißeKugel mit einer Art Schweif kam aus östlicher Richtung, zerplatzte in ca. 500m Höhe, Stücke flogen in alle Richtungen auf Boden
  Joh. Gigerl, Dipl.Päd. , Landstraße von Kleinhain nach St.Pölten, Höhe Ragelsdorf  
    Im Auto wahrgenommen, kurz stehengeblieben, sehr hell leuchtende größere Kugel kam in eher flacher Bahn aus östlicher Richtung einen weißen Schweif hinterherziehend, zerplatzte in ca. 500m Höhe, weiß leuchtende Teile fielen wie bei Feuerwerkskörper zu Boden, Gebiet zwischen Wirtschaftshof der Stadt St.Pölten und Ortschaft Weitern, niedergefallene Teile hatten Bodenkontakt.
Konnte leider nicht stehenbleiben oder dorthin fahren, da ich es wegen Abholung meiner Frau vom Bahnhof zu eilig hatte :(
       
  Kairo , OÖ, Bezirk Rohrbach, Lembach  
    Ca 18:15, Flugrichtung von Osten nach Westen, Heller Meteorit ?
       
  Joh. Gigerl, Dipl.Päd. , St.Pölten , Helligkeit ca. -6 mag  
    Aufschlagsort gefunden, war Steinmeteorit
       
22.09.2015 19:50:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Feuerkugel beobachtet - am ehesten in Atmosphäre verglüht - gesehen von Riegelsberg / saarland- Saarbrücker strasse 238 in Westlicher Richtung
29.08.2015 22:20:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  In Lübeck (Robert-Koch-Str.) Richtung NNW Feuerkugel gesehen, fast senkrecht bodenwärts. Uhrzeit im Toleranzbereich +- 10 min (laut altem Notizbucheintrag "während 2. Hälfte "Mord mit Aussicht"")
22.08.2015 00:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Strausberg Brandenburg
Ein heller großer Feuerball flog richtung Osten über die Stadt und verglühte eindrucksvoll wie ein Funkenregen.
26.07.2015 01:32:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Krasser feuerball über Mannheim. Da ist auch sicher was auf dem boden gelandet.
02.07.2015 22:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Richtung Nordwest, fast senkrecht nach unten. Zerfall in mehrere Teile. Farbe fast weiß
  Alexander Spinn , Nürnberg , Helligkeit ca. -4 mag  
    Im Nordwesten. Weiße Kugel steil nach unten. Zerplatzt lautlos bei circa 20 Grad Höhe.
       
  (anonym) , Hessen, nähe Darmstadt , Helligkeit ca. -3 mag  
    Richtung NNW, hellweiß, schnell. Leuchtender Schweif, nach wenigen Sekunden verflogen.
       
28.06.2015 17:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Sichtung einer Feuerkugel mit Streifen von Hörzendorf/St. Veit an der Glan/Kärnten/AT Blickrichtung Norden. Dauer ca. 2 Sekunden. Anschließend ein kurzer Blitz und nur noch Rauch zu sehen. Nach ca. 1 Minute war ein dumpfes Grollen zu vernehmen. CH
23.06.2015 23:00:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Menden, Nordrhein-Westfalen.

Zwischen 22:30 - 23:30Uhr flogen 7-10 Feuerbälle im unregelmäßigen Abständen (2x auch 2 gleichzeitig) im Süden.
Sichtungszeit zwischen 5-10 Sekunden.
Bei Bedarf auch Fotos aus der Entfernung gemacht.
13.06.2015 23:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Bezirk Liezen Standort Selzthal richtung süden Feuerball mit langer Gelber Spur sehr Hell
ca 5sec. richtung Erde
03.06.2015 21:40:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Mondsee,AT, Richtung Süden, gelber Feuerball, nach ca. 7 sek. in 4 leuchtende Teile zerfallen
03.06.2015 00:10:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Sachsen; Leipzig (Wurzen), Richtung Süden. Ein helles rot/orange/gelb glühendes objekt (Feuerball?) mit langen sichtbaren Schweif gesichtet! Dauer ca. 5 Sekunden
27.05.2015 23:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Heller Orange/Gelb leuchtender Flugkörper mit Schweif über Saarlouis richtung Osten. Sichtbar ca. 10-15 Sekunden.
22.04.2015 01:22:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Westsaarland, Kreis Saarlouis
Helles gelbliches Licht, 4-5 Sek., zum Schluß geteilt, Westlich Richtung Nord , relativ steil.
11.04.2015 22:43:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Ein 3 Sekunden lang grün leuchtender "Ball" ist von Nordosten Richtung Osten über Langemnermsdorf (Sachsen Grenze zu Thüringen) geflogen.
30.03.2015 05:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Um 05:45 Uhr flog heutemorgen ein sehr hell leuchtendes Etwas von Südwest nach Nordost über die Insel Norderney.Es hatte auch einen langen leuchtenden Schweif.
  Markus , Osnabrück  
    Ähnliche Beobachtung und Flugrichtung, von meiner Position aus flog der Gegenstand grün leuchtend am nördlichen Himmel aus westlicher in östlicher Richtung.
       
15.03.2015 20:50:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Blauer schneller lichtstrahl über Stuttgart
  (anonym) , Waldbronn bei Karlsruhe  
    Kurz, wie bei einem Blitz, erleuchteter Himmel dann grünlich gelbe Lichterscheinung am Himmel ca. 10 sek .
Gesehen um ca. 20.45 Uhr vom 2. Stock eines Wohnhauses.
       
  Witt , 74321 Bietigheim-Bissingen, Baden-Württemberg, Deutschland  
    Bläulich-grünleuchtende Kugel aus nördl. Richtung fast senkrecht nach Süden. Bei etwa 20° über Horizont Abbrechen von kleineren Teilen, bei 10° Erlöschen der Kugel. Vermutung: Meterorit verglüht.
       
  Binkiwoi , Friedberg , Helligkeit ca. 0 mag  
    Friedberg, Landkreis Aichach - Friedberg, Bayern ca. 21:00 Feuerball mit grünen blitzen, schnell wie eine sternschnuppe, 45° Winkel, 5 sek sichtbar, ca. 1km entfernt von uns eingeschlagen... Einschlag war hörbar und schätzungsweise zwischen friedberg bahnhof und st.afra!
       
15.03.2015 20:48:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Über dem Raum Stuttgart flog gerade ein bläulich sich sehr schnell bewegendes Objekt welches dann verschwand
  Jan , Heidelberg  
    Feuerball über Heidelberg ca. 15 Sekunden am Himmel, Flugrichtung von Norden nach Süden, Objekt leuchtet bläulich und verliert sichtbar Material
       
15.03.2015 20:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Meteorit im Landkreis Landsberg, bayern, ca 15Sek grünes Leuchten danach zerfall in mehrere Teile die Orange verglüht sind
  (anonym) , Oettingen, Landkreis Donau-Ries  
    Sehr helles, großes grünlich leuchtendes Objekt mit deutlich ausgeprägtem Schweif, deutlich sichtbar in mehrere Teile zerfallen und orangefarben verglüht.
Beobachtet aus dem Auto bei Oettingen.
       
15.03.2015 20:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Meteorit in Schwaz (Tirol, Österreich) gesichtet, in nordwestlicher Richtung, flog in etwa von Nord nach Südwest, vorne rotes, hinten grünes Licht
15.03.2015 20:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Sichtung im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (D), Flugbahn von Nord nach Süd, gleißend helles Licht und grünlich-bläulicher Schweif, Objekt ist sichtbar in mehrere Teile zerbrochen.
  Bertsch , Stuttgart  
    Selbe wie der Eintrag über mir . gleiche Uhrzeit
       
  Max und Anton Ganthaler , 6883 Au, Bregenzerwald, Österreich  
    Heller, grüner Meteor (Bolide?) von nördlicher Richtung kommend, relativ flache Flugbahn Richtung Süden über Kanisfluh, beobachtet für etwa 2 Sekunden, keine Fragmentierung, kein Knall, wesentlich heller als alle Planeten (deutlich über -4mag), beinahe schon ähnlich einer riesigen Silvesterrakete, Beobachtungsort GPS: N: 47° 19' 42" O: 9° 58' 29"
       
  Bertsch , Stuttgart  
    Selbe wie der Eintrag unter mir.gleiche Uhrzeit
       
  Carsten , Ravensburg, oberschwaben  
    Blauer Blitz mit darauffolgenden Knall. Richtung S/SO weiter geflogen
       



Rechenzeit: 0,0234s