Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

Sternwarte Gahberg

N 47°54'48" / O 13°36'33" / 860m

Der Stern von Bethlehem - eine Interpretation

Eine Interpretation des „Sterns von Bethlehem“ ist 2020 
kurz vor Weihnachten 2020 sichtbar.

Etwa alle 20 Jahre „treffen“ sich die beiden großen Planeten Jupiter und Saturn am Sternenhimmel, d.h. sie stehen beide im selben Sternbild und begegnen sich am Himmel nahe. Der Planet Jupiter hat eine Umlaufzeit von rund 11,8 Erdjahren um die Sonne, während der Saturn dafür schon 29,4 Jahre benötigt.

Solar System JupiterSaturn202011, Hits: 37 © image-owner (scaled: 1020x680)

#8909 Jupiter und Saturn am 30. Nov. 2020 Hermann Koberger jun.



  JupiterundSaturn5, Hits: 81 © image-owner (scaled: 1024x659)

#8902 Jupiter - Saturn - über Schafberg 26.Nov.2020 - Erwin Filimon

  JupiterundSaturn1, Hits: 63 © image-owner (scaled: 1024x576)

#8892 Jupiter - Saturn am 22.Nov.2020 - Erwin Filimon

Die dreifache Konjunktion der Planeten Jupiter und Saturn im Jahre 7 vor Christus im Sternbild Fische ist eine mögliche astronomische Interpretation für den „Stern von Bethlehem“.

Hier findet man eine ausführliche Info zur Konjunktion von Jupiter und Saturn - erstellt von unserem Mitglied Rudi Thiemann. 

  JupiterundSaturn2, Hits: 57 © image-owner (scaled: 1024x576)

#8893 Jupiter - Saturn - über Schafberg 22.Nov.2020 - Erwin Filimon

Am 21. Dezember 2020 kommen sich beide Planeten am Himmel wieder sehr nahe und es ergibt sich eine seltene enge Konjunktion – nur eine Distanz von nur rund 6 Bogenminuten (das ist 1/5 des Vollmonddurchmesser) trennen die beiden Planeten scheinbar am Himmel.

  JupiterundSaturn3, Hits: 51 © image-owner (scaled: 509x496)

#8894 Simulation - Teleskopanblick Jupiter und Saturn



Damit ist es möglich in einem Teleskop beide Planeten gleichzeitig im Blickfeld zu haben.

In Wirklichkeit trennt die gewaltige Distanz von 734 Millionen km die beiden Planeten an diesem Tag. Jupiter ist „näher“ mit rund 886 Millionen km während Saturn mit 1620 Millionen km fast doppelt so weit entfernt ist. Jupiter leuchtet rund 12mal heller am Sternenhimmel als Saturn. Die Konjunktion ereignet sich im Sternbild Steinbock. 

Das nächste Treffen der beiden Planeten erfolgt am 31. Oktober 2040.
Die Distanz der beiden Planeten wird dann aber rund 2 Vollmonddurchmesser betragen, also bei weitem nicht so eng wie diesmal.

Die beiden Planeten Jupiter und Saturn sind nun im Herbst in südwestlicher Richtung gut zu sehen. 
Insbesondere der helle Jupiter ist ein auffallendes Himmelsobjekt.
Die stetige Annäherung der beiden Planeten in den nächsten Wochenist am Himmel mit bloßem Auge gut zu sehen und kann mit der Kamera gut dokumentiert werden, wenn man regelmäßig Aufnahmen macht.

  JupiterundSaturn4, Hits: 46 © image-owner (scaled: 1280x1280)

#8895 Karte - Annäherung Jupiter und Saturn - Sep - Dez 2020

 



Rechenzeit: 0,0313s