Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

Sternwarte Gahberg

N 47°54'48" / O 13°36'33" / 860m

Die Feuerkugel Do 19.11.2020 - ein Meteoritenfall

Feuerkugel vom 19. November 2020 - ein österreichischer Meteoritenfall

Die Auswertung der spektakulären Feuerkugel vom 19.11.2020 durch Dr. Pavel Spurny vom Astronomischen Institut AS CR Ondrejov ist bereits im Internet veröffentlicht worden:
Astronomisches Institut Ondrejov Tschechien
leider noch nicht in deutscher Sprache – aber mit einer automatischen Übersetzung kann man sich abhelfen:

Demnach ist  Feuerkugel (die Daten stammen von Dr. Pavel Spurny - Astronomisches Institut Ondrejov)
am 19. November 2020 um 04:46:47 Uhr MEZ  in die Atmosphäre eingetreten.
Die Masse war rund 270 kg
Die Eintrittshöhe war rund 100 km im bayrisch/tschechischen Grenzgebiet nordöstlich von Regensburg
Geschwindigkeit 14 km je Sekunde
Nur wenige Kilometer südöstlich von Linz erreichte die Feuerkugel mit rund -14m (das entspricht Vollmondhelligkeit) ihr Helligkeitsmaximum in einer Höhe von 42 km
Nun begann die Fragmentation des Meteoriten in zahlreiche Stücke
Der Endpunkt der Bahn liegt wenige Kilometer südwestlich von Mariazell in einer Höhe von 25 km
Die gesamte Flugbahn war rund 290 km lang – die die Feuerkugel in 24 Sekunden zurücklegte.
Das errechnete Fallgebiet der Meteoriten (man erwartet 2 größere Stücke zwischen 1 und 4 kg und zahlreiche kleinere)
ist aufgrund der flachen Flugbahn rund 50 km lang und bis zu 3 km breit und liegt in hügeligem/bewaldetem Gebiet – keine leichte Aufgabe bei einer ev. Suche.

 

Ein Artikel zur Suche nach Mikrometeoriten von Mario Zauner:

http://www.dielichterdernacht.at/die-suche-nach-mikrometeoriten/

 

Feuerkugel am 19. November 2020 - 04:46 Uhr MEZ
aufgenommen von Erwin Filimon auf der Sternwarte Gahberg:

  FK19112020-0446MEZ, Hits: 1493 © image-owner (scaled: 1020x680)

#8882 Feuerkugel 19.11.2020 - 04:46:42 MEZ - Erwin Filimon


und Hermann Koberger jun. in Fornach
Solar System Bolide20201119, Hits: 1472 © image-owner (scaled: 1020x680)

#8883 Bolide 19.11.2020 Hermann Koberger jun.

 

weitere Informationen auch auf der Seite zu dieser Feuerkugel der IMO (International Meteor Organisation)
 https://fireballs.imo.net/members/imo_view/event/2020/6819

Unter diesem Lind findem man Videoaufzeichnungen der Feuerkugel von Stationen des AllSky7 Netzes in Deutschland und Österreich:  https://youtu.be/VQMm8BgumBs
 
Durch das grelle grünliche Licht der Feuerkugel wurde die Landschaft aufgehellt. Hier Aufnahmen entstanden auf der Sternwarte Gahberg, die diese Aufhellung zeigen:
  Landschaft-FK1911201, Hits: 325 © image-owner (scaled: 1024x576)

#8884 Landschaftsaufhellung durch Feuerkugel v. 19.11.20 - Erwin Filimon

  Landschaft-FK1911202, Hits: 386 © image-owner (scaled: 1024x576)

#8885 Landschaftsaufhellung durch Feuerkugel v. 19.11.20 - Erwin Filimon

 
Am 6. März 2016 gabe es den Meteoritenfall Stubenberg - auch damals hat die All-Sky-Kamera der Sternwarte Gahberg das aufgezeichnet - Meteoritenfall Stubenberg
 
Es gibt einige Augenzeugenberichte dazu:
Augenzeugenberichte – Feuerkugel 19. Nov. 2020 – 04:46
 
Auch wir im Paznaun (Tiroler Oberland) 
haben den Feuerball am Himmel Gesehen. Er zog in Richtung Süden ab. Es war sehr spektakulär.
 
St. Veit im Mühlkreis
Habe etwas vor 05.00 Uhr (ganz genaue Zeit weiß ich nicht) einen Feuerball gesehen mit einem riesigen Schweif hinterher. Sah so schön aus wie der Stern von Betlehem. Er ist über unser Haus gezogen Richtung Süden, es war hell wie in einer Vollmondnacht, dann war er meinen Blicken entschwunden, aber ich habe dann ein paarmal ein Flackern gesehen und dann war es wieder dunkel. Sehr eindrucksvoll.
 
Tirol Ellmau Loferer Strasse Richtung St.Johann in Tirol  
heute früh ca.04:45 NW Richtung SO, sehr hell mit langem Schweif einige Sekunden, sehr beeindruckend

Großweiffendorf
um ca. um 04:48Uhr wurde mein Schlafzimmer von einem sehr hellen Licht erhellt. Dabei sah ich einen sehr großen roten Feuerball mit einem riesigen Schweif, der vermutlich Richtung Salzburg weiter flog. Kurz darauf hörte ich so etwas wie einen Überschallknall. Es war sehr spektakulär und gleichzeitig ganz schön furchteinflößend.

Extrem großer Feuerball mit Schweif aus nördlicher Richtung in Richtung Traunstein/Inzell/Bad Reichenhall... hat sich am Himmel imposant zerteilt.
 
 Mondsee Zentrum Richtung Mondseeberg
ca.04:50 direkt über dem Mondseeberg gesichtet, sehr hell mit langem Schweif einige Sekunden, dann aus meinem Sichfeld verschwunden, sehr beeindruckend
 
 5411 Oberalm
unglaublich hell, gross (meine SCHÄTZUNG mindestens 5,6x heller als Venus zu besten Zeiten) - aus NNW Richtung Ost - grünlich, mind 5 sec oder länger sichtbar, am Ende zerteilt, zerfallen
Feuerkugel um ca. 4:47 über Mostviertel, ca. 2-5 sec gesichtet, später war ein dumpfer Knall zu hören. Aus NNW Richtung SSO fliegend.
 
München
Habe es auch gesehen aber bei mir hat es bis zu 10 sek geleuchtet
Bruckmühl, Bayern, Deutschland , Helligkeit ca. 3 mag, NNW Richtung SSO
 
 Scheibbs
Im Raum Scheibbs, aus ca. Norden Richtung Süden. Feuerkugel zerbrach in 3-5 Teile. ca 20 sec später grollen, donnern
 
Chemnitz A4 , Helligkeit ca. -4 mag
sehr hell, grünlich und langsam Blickrichtung Süden. Während der Autofahrt.
 
3972 Mühlbach
Sehr helle Feuerkugel um 4:47 über dem Waldviertel; Sichtung ca. 5-10 sec und in mind. 5 Teile zerfallen, einen dumpfen Knall konnte ich erst viel später hören. Flugrichtung von W nach SO;
 
Chieming 
Von Standort Chieming kam ein sehr großer Feuerball mit Schweif aus Richtung Traunreut und wird geschätzt im Raum Traunstein bis Inzell niedergegangen sein. Er war sehr gut zu beobachten, hat sich auf Höhe Chieming auch zerteilt...
 
Ried in der Riedmark  
Um ca 04:45 Feuerball gesichtet über meinem Haus in der Holzgasse , war sehr hell, leise und mit einem Schweif hinten nach, nach ca. 10 Sekunden zerbrach der Feuerball in etwa 5 Teile , dann gab es 2 dumpfe Knaller 
 
4121 Altenfelden
Riesengroßer sehr heller Feuerball um 4.45 über Altenfelden Richtung Linz entdeckt...
 
89542 Herbrechtingen
Auch hier war die große Kugel sehr hellgrün leuchtend für mehrere sec sichtbar
 
Lochenbach...Donauries
Aus nördlicher Richtung kommend, eine grüne Kugel mit langem grauem Schweif. 
Flugbahn schräg Richtung Süden. Leichtes Pfeifen war zu vernehmen.
In Richtung NNW nach SSO über dem oberen Traisental. Ein grünlicher Feuerball der in mehrere Teile zerborsten ist. Es gab einen lauten Donner.
 
Hatte auch die Sichtung im Bezirk Lilienfeld. Hat ausgeschaut wie eine mega riesige Sternschnuppe die zerfallen ist. Kein Geräusch wahrnehmbar.
 
Heute früh bei Erding (nähe Flughafen MUC) einen großen Feuerball gesehen. Sehr hell mit einem langen, grün leuchtenden Schweif. Das Objekt flog Richtung Süden und konnte nach etwa 10 Sek. wegen Behinderung der Sicht nicht weiter verfolgt werden.
 
Wilhelmsburg, Uferstrasse 
heute Morgen um ca 4:45 habe ich einen Feuerball von Osten nach Süden fliegend gesehen für eine Sternschnuppe war er viel zu groß am Ende bevor er zu leuchten aufhörte waren es mehrerer Teile.
 Kurz vor Bergheim Meteorit gesehen auf der Fahrt zwischen Neuburg an der Donau Richtung Ingolstadt um 4:47 Uhr ca. 8-10 Sekunden Richtung Süden.
 
 München Harlaching
Ich habe heute um kurz vor 5 einen sehr hellen grünleuchtenden Feuerball gesehen.
 
 3293 Lunz am See
um 4.45 eine große helle Kugel gesehen, die sich sehr schnell am Himmel bewegt hat. Die Farbe wurde dann grün und er zerbarst in einige Teile - sah aus wie ein gewaltiges Feuer
 


Rechenzeit: 0,0313s